MTV Video Music Awards 2010

In Los Angeles wurden am Wochenende zum 27. Mal die MTV Video Music Awards verliehen. Gewinnerin des Abends war Lady Gaga, die insgesamt acht Awards abstauben konnte (u.a. „Video of the Year“). Eminem gewann in den beiden Kategorien „Best Hip Hop Video“ und „Best Male Video“. Die komplette Gewinnerliste finder ihr bei MTV. Performances gab es unter anderem von Kanye West, Eminem, B.o.B. und Drake:

Update: MTV hat mal wieder ganze Arbeit geleistet und die Videos löschen lassen. „Ersatz“ kommt in Kürze…

Kanye West & Pusha T – Runaway:


B.o.B feat. Bruno Mars & Hayley Williams – AirplanesEminem feat. Rihanna – Not Afraid / Love The Way You LieDrake feat. Mary J Blige & Swizz Beatz – Fancy

Teilen

Leave a Comment

0 Trackbacks/Pingbacks