50 Cent vs. Kanye West Pt.4

50 Cent ist von sich selbst anscheinend sehr überzeugt. Na gut, das braucht man in diesem Bizz, sonst geht man gleich unter. Nachdem ja Kanye West die von 50 Cent akzeptierte TV Live-Debatte ablehnte und als „dumm“ bezeichnete, geht Fifty nun noch einen Schritt weiter.

In einem Interview mit SOHH.com erklärte Fitty selbstbewusst, dass er auf jeden Fall mehr Einheiten in der ersten Woche verkaufen wird als sein Kollege Kanye West. Darauf verwettete er jetzt sogar seine Karriere. Sollte tatsächlich Kanyeeze mehr verkaufen, so wird 50 Cent kein weiteres Album aufnehmen:

„Put it like this. Let’s raise the stakes. If Kanye West sells more records than 50 Cent on September 11, I’ll no longer write music. I’ll write music and work with my other artists, but I won’t put out any more solo albums.“

Des Weiteren sagte Fitty vorraus, dass die Verkaufszahlen von Kanye West in der zweiten Woche um 70% fallen würden, da er sich sicher ist, dass Def Jam in der ersten Woche selbst Alben aufkaufen wird, um näher am Queens Rapper zu bleiben:

„And I bet this, when Kanye West’s sales come in, he’s gonna have a 70% decrease [the second week] ‚cause Def Jam is gonna buy records to keep him closer to 50 Cent. So watch the first week and then watch the second week. Watch his sh!t drop off the planet. We keep our angles covered before we make a decent bet.“

Sehr schön… Promotion ist ne sehr lustige Sache. Ich freue mich noch auf die Wochen bis zum Release, da wird wohl noch einiges kommen. Meiner Meinung nach wird 50 Cent mehr verkaufen, rein von der musikalischen Qualität wird aber das Kanye West Album viel besser sein. Beide Alben werden aber ihr Geld wohl Wert sein, also… cop that shit.

Sowohl das 50 Cent Album „Curtis„) als auch das Kanye West Album „Graduation„) erscheinen hierzulande am 7.September.

verwandte Artikel:
50 Cent vs. Kanye West Pt.3
50 Cent vs. Kanye West Pt.2
50 Cent vs. Kanye West

MEHR:
Teilen
Related Posts