City of God’s Son: A Beat Cinematic (Infos/Trailer/Download)

cityofgodsson-front.jpg

Mit „City of God’s Son“ möchte ich euch mal ein etwas anderes Projekt vorstellen, welches Sampling mit „Gangster storytelling“ vereint. Kenzo Digital hat eine einzigartige „Hiphop Oper“ produziert, die mit Sicherheit auch Martin Scorsese stolz machen würde.

Das „Beat Cinematic“ ist quasi ein Film für Blinde. Es wird eine Geschichte erzählt, wie in einem Hörbuch. Kenzo nimmt dazu Hiphop-Intrumentals & Samples, Sound Design Schnipsel, 3D Audio, Filmzitate, etc. und zaubert daraus eine 60-minütige Story, die als Hommage an den New Yorker Hip Hop aus den 90ern zu verstehen ist.

Zur Handlung: Es wird eine Geschichte basierend auf „brotherhood and survival“ der drei „Gangster-Freunde“ Nas, Jay-Z und Ghostface erzählt, die in einem surrealen und fiktiven New York aufwachsen. Biggie, Samuel L. Jackson, Raekwon und Lawrence Fishburne sind ebenfalls als Charaktere vertreten.

Weitere Infos über das interessante Projekt findet ihr auf der „City of God’s Son“-Website, ein Interview mit Kenzo findet ihr beim Complex Magazin.

Downloadet hier die MP3-Datei (135 MB) und befolgt am besten den Rat von Kenzo: „Listen to this at night, uninterrupted and on headphones…

City of God’s Son: A Beat Cinematic

Trailer & Poster:

city-of-gods-son-poster.jpg

MEHR:
Teilen

Leave a Comment

0 Trackbacks/Pingbacks