Ibis Expedition mit Sweet Bed: das ultimative Schlaferlebnis

Die Hotelmarke ibis hat mit dem „Sweet Bed by ibisTM“ ein revolutionäres Bettenkonzept entwickelt und hat diesem Komfort nun den ultimativen Test unterzogen. Das Ziel: dort zu schlafen, wo es noch niemand zuvor gewagt hat. Der Abenteurer Aaron Chervenak nahm diese Herausforderung an und übernachtete auf der Spitze des Devil’s Mountain – im Herzen des Dschungels am Amazonas.

„Im Zentrum dieser ibis Expedition steht der Test des Sweet Bed by ibisTM durch das Team rund um Aaron Chervenak und seinen Freund Gareth Jones. Die Herausforderung: Zu zeigen, dass das neue Sweet Bed-Konzept ultimativen Komfort und eine unvergleichliche Nachtruhe garantiert, sogar in dieser einsamen und völlig unwirtlichen Umgebung.“

Im Internet kann man dieses einzigartige Abenteuer auf einer innovativen Website miterleben und auch hinter die Kulissen schauen. Unter anderem kann man dort die Expedition auf einer Karte verfolgen und sich Aufnahmen von GoPro-Kameras, einen 360°-Rundblick auf den Gipfel des Teufelsbergs sowie Interviews, außergewöhnliche Szenen, Tweets und Instagram Fotos anschauen.


Sponsored Post by ibis
MEHR: #  #  #
Teilen
Related Posts