Mit dem Schulbus auf einen Roadtrip nach Alaska

Der Kanadier RJ Bruni und seine Kumpels haben sich einen alten Schulbus gegönnt und sind in ihrem gelben Wohnmobil einmal quer durch Alaska getourt. Ihre idyllische Abenteuerreise haben sie in einem 13-minütigen Film festgehalten. Und der macht inklusive gar nicht mal so schlechtem Soundtrack sehr viel Lust auf Urlaub. Im Prinzip wie Into the Wild als Kurzversion – nur ohne fieses Ende.

In January 2015 8 of us chipped in and bought ourselves an old Ford E-350 school bus. We spent the next 5 months renovating and fixing it up to road trip shape. Unfortunately it wasn’t enough since we had to leave her in Trapper Creek Alaska with a broken transmission. I hope you enjoy watching our adventure. Kickstarter campaign to save the bus is coming soon!

via kraftfuttermischwerk

 

MEHR: #  #  #
Teilen
Autor
Sascha

Sascha

Blogger bei FernSehErsatz
Sascha (28) hat irgendwann mal irgendwas mit Medien studiert und lebt seit dem so vor sich hin. Er ist seiner Geburt im Rollstuhl, sitzt aber dazu und ist durchaus gerne mal behindert.Wenn er nicht gerade raucht oder auf seinem Blog schreibt, macht er irgendwas mit Fruity Loops oder mit Hackfleisch. Seine drei Lieblingsworte sind „larifari“, „nukular“ und „nein“. Über sich selbst redet er nur ungerne.
Sascha

Deine Meinung?

1 Trackbacks/Pingbacks
K1600_fuck the moneyK1600_l.a.