2600 Meilen = 2600 Selfies

Der “Pacific Crest Trail” (Pazifischer-Gipfel-Weg) ist ein 2600 Meilen langer Fernwanderweg im Westen der USA von der mexikanischen bis zur kanadischen Grenze. Auf seiner Reise hat Andy Davidhazy jede Meile ein Selfie von sich gemacht und das ganze nun in einem Timelapse-Clip zusammengefügt. Crazy!

“The end of the trail is just the beginning of the story. Visit http://www.LostorFound.org to learn more about a new short film, Lost or Found: Life after hiking 2600 miles from Mexico to Canada on the Pacific Crest Trail.”

Groove Fellaz – (Don’t) Call It A Comeback (Mix)

Der Soundtrack zum Wochenende: Über zwei Jahre nach ihrem letzten Mix präsentieren die Groove Fellaz aus Österreich ihren neuen Live-Mix “(Don’t) Call It A Comeback“. Wie schon der Vorgänger kommt auch der 2015-Mix wieder mit über 100 Tracks. Erneut sehr abwechslungsreich, aber mit etwas mehr Hiphop und Trap. Unbedingt checken!

“Call It A Comeback! Or not? Anyway, we are back in full effect. Promised a long time ago, finally delivered: Brand new 2015 Promo Mix featuring more than 100 tracks spread over every genre you can think of. This roughly represents our 4 deck live sets – packed in 1 hour.”

mehr »

Run The Jewels feat. Zack De La Rocha – Close Your Eyes (And Count To F*ck) (Video)

Killer Mike und El-P präsentieren mit “Close Your Eyes (And Count To F*ck)” ein weiteres Video aus ihrem aktuellen und wirklich großartigen “Run The Jewels 2” Album. Der Clip zum Song mit Zack De La Rocha von Rage Against The Machine wurde von A.G. Rojas gedreht und handelt von einem Kampf eines unbewaffneten Schwarzen mit einem weißen Polizisten. Die Hauptrollen übernahmen Shea Whigman (Boardwalk Empire) und Keith Stanfield (Selma):

WTF: Die Big Mac Lifestyle Collection von McDonald’s

big-mac-collection-01
Fast-Food-Nerds aufgepasst: In Schweden hat McDonald’s im Rahmen der globalen #imlovinit24 Kampagne neue Lifestyle-Produkte präsentiert: Die “Big Mac Lifestyle Collection” ist deswegen wohl eher als Markting-Aktion zu sehen. Zu haben sind neben Gummistiefeln, Regenjacke, Hundedecke und Bettwäsche unter anderem auch eine Tapete im Big Mac Design für eure Küche. Hier geht’s zum Bic Mac Shop.

mehr »

OK Go: Abgefahrener Werbespot für Red Star Macalline

Die amerikanische Rockband OK Go aus Chicago ist bekannt für ihre ganz besonderen Musik-Videos. Ihr letzter abgefahrener Clip zu Song “I Won’t Let You Down” war wieder ein Highlight. Nun haben sie einen Werbclip für das chinesisches Möbelhaus “Red Star Macalline” aufgenommen. Das Video von Dan Konopka nimmt visuell auf ihren Clip zu “The Writing’s On the Wall” Bezug. Zu hören ist allerdings ein Remix zur eben genannten Single “I Won’t Let You Down”. Erneut großes Kino!

“This is a commercial we did for the Chinese furniture store Red Star Macalline. It’s a visual reference to our video “The Writing’s on the Wall” but set to a remix of “I Won’t Let You Down” by our very own Dan Konopka. Because sometimes you just make what you want.”