Beautiful Roller Coaster Chaos

0
0

Beautiful Chaos von Filmemacher Fernando Livschitz (Black Sheep Films) ist eine ziemlich coole Filmcollage. Das Schicksal der Fahrer auf den Achterbahnen und Riesenrädern nimmt in „Beautiful Chaos“ eine unerwartete Wendung:

„Chaos it said to be the opposite of order, and order, the basis for beauty. But that doesn’t mean that chaos can’t be beautiful too.“ – Joel Meyerowitz

5 Gründe, die Slot Games so beliebt machen

0
0

Slot Games sind aktuell eine der heißesten Gaming-Formen wenn es um Glücksspiel geht. Längst setzen viele Spieler beim Gaming lieber auf die digitalen Versionen der so berühmten einarmigen
Banditen, als auf andere Games. Doch woran liegt der außerordentliche Hype, der längst Klassikern wie Roulette, Blackjack oder Baccarat Konkurrenz macht? Wir haben uns genau mit der Situation
beschäftigt, und einige Erklärungen gefunden, die plausibel machen, warum die Slot Games derzeit so beliebt sind.

1. Vielfalt unübertroffen
Eine jener Eigenschaften von Slot Games, die zuallererst ins Auge fallen, sind die zahlreichen Varianten und Forme, die auf dem Markt verfügbar sind. Fast alle Anbieter haben gleich mehrere
dutzende, wenn nicht hunderte Varianten des Glücksspiels in ihrem Sortiment. Besuche Casumo, um es selbst zu sehen: In allen Farben und Formen gibt es Slot Games, egal ob das Thema Wilder
Westen ist Superhelden oder Mittelalter. Selbst Hiphop und Rap haben sich einige Slots zum Thema gemacht!

Kaum eine Variante von Slot Games erscheint also undenkbar. Sogar in Sachen Musik kann man hier fündig werden, wie beispielsweise beim Spiel DJ Wild, bei dem man sich wie in einem Berliner
Techno Club fühlt. Zweifellos macht es also mehr Spaß, unterschiedliche Slot Games auszuprobieren, als immer dieselben Spiele zu spielen. Das haben eben nur diese Games zu bieten.

(mehr …)

PARALLEL: Next Level MTB-Film

0
0

Für ihre neues Film-Projekt Parallel haben Brandon Semenuk und Rupert Walker mit Ryan Howard zusammengearbeitet und das Ergebnis ist ein kreativer Next Level MTB-Film mit spektakulären Synch-Sprüngen. Als Drehort dienten zwei präparierte Trails in einen kleinen Eichenwald und weite Grasfelder im idyllischen Kalifornien. Für die unfassbaren Bilder zeigen sich Motorrad-Kamera und eine Drohne verantwortlich. Chapeau an den Drohnen-Pilot. Checkt hier den Actionkracher von Revel Co.:

Directed by Brandon Semenuk and Rupert Walker (Revel Co.)
Produced by Brandon Semenuk
Sound Design: Keith White Audio
Additional Footage: Anthony Vitale
Drone Footage: Airblstr/Jonny Durst and Rupert Walker
Moto Cine Footage: Brian Wulf, Stephan Sherba, Steven Haugelstine
Build Crew: Dan Fleury, Evan Intern, Justin Wyper, Jacob Hyde, Simon Silver, Ryan Howard, Brandon Semenuk
VFX: Dan Gaud
Special Thanks: Mike Ferrentino, Kelley Richardson, Ariel Lindsley, Trevor Jacob
Music: What Happens When You Turn The Devil Down – The Mystery Lights