Savas & Sido – Royal Bunker (Video)

0
0

Im Jahr 1998 fanden sich zwei Berliner MCs zum ersten Mal in der Kneipe Royal Bunker zu Open Mic Sessions zusammen. 20 Jahre später treffen Kool Savas und Sido – inzwischen kann man sie wohl beide als Deutschap-Ikonen bezeichnen – wieder zusammen. Als Savas & Sido werden sie am am 29.September 2017 ein gemeinsames Album mit dem treffenden Titel „Royal Bunker“ veröffentlichen. Checkt hier die erste, gleichnamige Single samt Video:

„Ich weiss noch wie das alles begann, Dicker…
Was ich tat, wie das Ding hier entstand Dicker“

(mehr …)

Kurzfilm der Woche: An Ode to Love

0
0

Der Kurzfilm der Woche kommt von Filmemacher und Animationskünstler Matthew Darragh. „An Ode to Love“ erinnert story-technisch sehr an Castaway – ist allerdings um einiges kurzweiliger und unbeschwerter: Ein einsamer Inselbewohner verliebt sich in einen Stück Treibholz.

Written & Directed by: Matthew Darragh
Produced by: Suzie Belton & Danielle Considine
Music by: Stefan French
Duration: 7.5 mins
Year of Production: 2014

(mehr …)

GoldLink – Roses (Outkast Cover) | BBC Radio 1’s Piano Sessions

0
0

DMV-Rapper GoldLink war bei BBC Radio 1’s Piano Sessions zu Gast, um Promo für sein aktuelles Album „At What Cost“ zu machen. Zusammen mit dem irischen Trio Hare Squead und seinem langjährigen Kollabo-Partner Masego performte er nicht nur ein Medley der beiden Songs “Herside Story” und “Crew”, sondern auch ein großartiges Cover des Outkast Klassikers “Roses”:

T-Pain – Mashup Acoustic Session (To The Beat mit Kurt Hugo Schneider)

0
0

Könnt ihr euch noch an das geniale NPR Tiny Desk Concert von T-Pain im Jahr 2014 erinnern? Nicht weniger gut ist der folgende Clip aus der ersten Folge der Video-Reihe „To The Beat with Kurt Hugo Schneider“ (als weitere Gäste sind übrigens Anderson .Paak, K Camp & Aloe Blacc geplant). Begleitet von Klavier und Geige performt T-Pain Acoustic-Versionen seiner Hits “Best Love Song”, “Buy U A Drank,” “I’m ‘n Luv (wit a Stripper)” und seiner neuen Single “F.B.G.M.”. Natürlich ohne Autotune:

Passend dazu einen aktuellen Best Of T-Pain Mix von MEKA:

via 2DB