Party to go: Die kabellosen Sony Lautsprecher SRS-XB40 (+ Verlosung)

10
0

Im Dezember letzten Jahres hatte ich euch die geniale Sony Partybox GTK-XB5 vorgestellt. Mit dem Lautsprecher SRS-XB40 hat die Partybox nun einen kleinen, tragbaren und kabellosen Bruder bekommen.

Der leichte und BLUETOOTH® Lautsprecher kommt natürlich mit mit EXTRA BASS™ Technologie und sorgt für satten Sound: Duale Passivradiatoren optimieren tiefe Frequenzen und geben den beiden Breitband-Lautsprechern einen ordentlichen Bass-Boost. Eine mehrfarbige Lichtleiste, Lautsprecherbeleuchtung und Stroboskoplicht sorgen für echte Club-Atmosphäre. So könnt ihr eure Party einfach überall hin mitnehmen – sogar im Regen – denn der SRS-XB40 ist nach IPX5 Standard wasserabweisend.

Highlights:

  • Mehrfarbige Lichtleiste, Lautsprecherbeleuchtung und Stroboskoplicht
  • EXTRA BASS für satten, kraftvollen Sound
  • One-touch Hörvergnügen mit NFC und Bluetooth
  • Bis zu 24 Stunden Akkulaufzeit
  • Wasserabweisendes Design für sorgenfreien Einsatz
  • Kompaktes, tragbares Design
  • Wireless Party Chain: Synchronisierung mehrerer Speaker

Mit der App „Sony | Music Center“ (ehemals SongPal) steuert ihr Musik und Beleuchtung ganz einfach mit eurem Smartphone. Noch mehr Kontrolle habt ihr übrigens mit der „Fiestable“-App: Hiermit lassen sich unter anderem die Lautsprecherleuchten noch detaillierter steuern und diverse DJ-Soundeffekte nutzen.

Optional lässt sich der SRS-XB40 auch kabelgebunden via Audio-In nutzen. Für den ultimativen Stereo-Sound kann man dank der „Party Chain“-Funktion mehrere SRS-XB40 Systeme zusammenschließen, um Beleuchtung und Sound zu synchronisieren. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 229,00 €.
Weitere Details findet ihr unter www.sony.de.

Verlosung

Wireless Speaker SRS-XB40

Damit ich auch ihr ein bisschen Bass abbekommt, verlosen wir zusammen mit Sony ein Exemplar des tragbaren und kabellosen Bluetooth-Lautsprechers SRS-XB40 mit EXTRA BASS™ Technologie und faszinierenden Lichteffekten. Um an der Verlosung teilzunehmen, müsst ihr einfach den diesen Facebook-Beitrag liken und kommentieren, welchen Song ihr als erstes hören würdet:

Alternativ könnt ihr auch unter diesem Beitrag ein Kommentar hinterlassen. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück. Die Verlosung endet am 8. Juni 2017 um 24 Uhr. Das Los entscheidet. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen und eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

In Kooperation mit Sony

Der Soundtrack fürs Büro: Satire Hits – Büro Edition

0
0

Circus HalliGalli präsentiert die Hymne für alle Helden des Büros: Die neue Ausgabe der Satire Hits sorgen für Gesprächsstoff unter den noch so miesepetrigen Kollegen und versüßen einem den lebensnahen Büroalltag. Nie mehr unangenehme Stille im Fahrstuhl!

„Mit dem Textmarker über den grauen Alltag gestrichen: Die Satire Hits in der Büro-Edition bringen auch den tristesten Schreibtischhocker zum munteren Tanz in der Kantine.“

via Sascha

Marteria – Roswell (Album-Snippets)

0
0

Am 26. Mai wird Marteria sein neues Album mit dem Titel „Roswell“ über Four Music veröffentlichen. Einen ersten Vorgeschmack gibt es nun mit einem Album-Snippet. Der „Roswell Mix“ kommt in Form eines Tourbus-Videos, das zusammen mit Paul Ripke entstand. Marteria fährt dabei mit einem VW-Bus durch München und spielt sein neues Album Passanten, Fans & Freunden vor:

„Ein Ufo landet, heraus tritt ein Alien wie du und ich. Marteria hat in seiner beispiellosen Karriere das Anderssein zur Norm erhoben und damit eine ganze Generation inspiriert. Mit seinem neuen Album kehrt er nun zurück an einen sehr speziellen Ort. “Roswell” ist tief in ihm drin und gleichzeitig ganz weit draußen.“

Stadt, Land, Fashion – die richtige Garderobe für den Städtetrip

0
0

Was Pauschalurlauber anziehen, ist ja meist klar: Badehosen, Socken und Sandalen. Doch auf einer Reise in eine der vielen Metropolen der Welt auch noch gut auszusehen und passend gekleidet zu sein, fällt dabei schon deutlich schwieriger. Worauf Städtereisende achten sollten, welche Basics unbedingt in den Koffer gehören und wie Praktikabilität und Style sich verketten, habe ich in einen kurzen Guide zusammengefasst.

Auf die Großstadtsafari – Der Kleidersack auf Reisen
Städtereisen stellen die Garderobe vor einige Herausforderungen, schließlich ist ein Städtetrip deutlich anstrengender als das Faulenzen am Strand. Lange Fußwege, Sehenswürdigkeiten, der öffentliche Nahverkehr und immer mal wieder Stops in Coffee Shops und einen Besuch in einem der besten Restaurants in Deutschland – da braucht es natürlich entsprechende Kleidung.

Das fängt schon beim Schuhwerk an, denn die Schuhe sollten Flexibilität bieten und gut klimatisiert sein. Hier empfehle ich etwa leichte Lederschuhe (besonders gut gegen Fußgeruch) oder Sneakers, deren flexible Sohle auch über den Tag verteilt komfortable Schritte erlauben.
Leichte Hosen (wie Chinos) und gut eingetragene Jeans, im Sommer auch gerne ein leichter Rock, sind ideal, um sich keinen Wolf zu laufen und ein angenehmes, kaum merkliches Tragegefühl zu ermöglichen.

Mit einer kleinen Tasche für leichte Jacken oder in britischen und skandinavischen Gefilden einem kleinen Schirm sind Reisende auf jedem Städtetrip gut ausgerüstet. Grundsätzlich hilft das Zwiebelprinzip auch auf Städtereisen, denn so kann direkt unterwegs variiert werden. Schließlich dauert es meist eine Weile, ehe das Hotelzimmer oder die Airb’n’b-Suite wieder in Reichweite ist.

(mehr …)