21 Jahre Dirk: Nowitzki beendet seine Karriere

0
0

As you guys might expect, this is my last home game.” Mit diesen Worten beendete Dirk Nowitzki am Dienstag sämtliche Spekulationen und somit auch nach 21 Jahren NBA-Basketball bei den Dallas Mavericks seine beispiellose Karriere. Mehr als 1.500 Spiele, 50.000 Minuten, 30.000 Punkte und einen NBA Titel später tritt das „German Wunderkind“ als Legende ab.

So populär und erfolgreich war kein deutscher Sportler in den USA. Dirk Nowitzki ist definitiv einer der größten deutschen Sportler aller Zeiten. Ein Vorbild in allen Belangen. Im folgenden einige Highlights von seinem letzten Spiel gegen die Phoenix Suns, inklusive Tribute-Video und seiner offiziellen Rücktrittsrede. Gänsehaut!

„In dieser Saison wurde Dir in allen Arenen so viel Liebe und Respekt entgegengebracht – das war das Herzerwärmendste, was ich in meinen elf Jahren hier erlebt habe. Wie viel Du gibst und wie wenig Du im Gegenzug verlangst, ist vielleicht Dein größtes Erbe.“ – Rick Carlisle (Trainer Dallas Mavericks)

(mehr …)

Georgia Anne Muldrow: NPR Tiny Desk Concert

0
0

Sängerin und Musikerin Georgia Anne Muldrow war mit ihrem Partner und Ehemann Dudley Perkins beim Radiosender NPR zu Gast. Während des „Tiny Desk Concerts“ performten die beiden gemeinsam mit Bronson Garza (Bass), Renaldo Elliott (Drums) und Mokichi (Keys) den Titeltrack aus dem aktuellen Album „Overload“, sowie die beiden Songs „Flowers“ und Ciao“:

SET LIST:
„Overload“
„Flowers“
„Ciao“

MUSICIANS:
Georgia Anne Muldrow: lead vocals, bongo drum; Dudley Perkins: vocals; Bronson Garza: bass; Renaldo Elliott: drums; Mokichi: keys

The DreamRide: A Trilogy

0
0

Profi-Mountainbiker und Diamondback-Fahrer Mike Hopkins nahm uns während seiner Film-Trilogie „DreamRide“ mit auf eine grandiose Reise durch Wälder, Berge, Eis und Schnee auf der ganzen Welt. Diamondback Bicycles verabschiedet sich von der Serie mit einer Zusammenstellung der beeindruckendsten Landschaften aus allen drei Filmen:

„A tip of the trucker hat to Mike Hopkins and the DreamRide crew.

When we at Diamondback first started down the DreamRide vortex, we had no idea what we were getting into. We thought we’d asked them to make a video for a product launch. Instead we got a feast for the eyes: three tales that invite us into a world of wild adventures through mystical landscapes.

Every spring when we head back out for the first rides of the season, we look at familiar trails with a fresh perspective. So to with DreamRide. Take a fresh look at scenes from all three films packed into one final edition, DreamRide – A Trilogy.As they say, every great ride has to come to an end, or is it a place where the next will begin? Til next time, old friend.“