Tesla Model S P85D mit Allrad und Autopilot

testla-d-front
Der kalifornische Elektroautohersteller Tesla Motors hat eine weitere Variante seiner S-Modellreihe vorgestellt: Das „Model S P85D“ (D für Dual Motor) kommt mit Allrad-Antrieb und und Autopilot-Funktionen. Der Antrieb wird über zwei Elektromotoren (Vorder- und Hinterachse) gesteuert, was eine wahnsinnige Beschleunigung von Null auf 100 in 3,2 Sekunden ermöglicht. Die Gesamtleistung beträgt unfassbare 691 PS (508 KW). Die Reichweite einer Batterlieladung gibt Tesla Motors mit 440 Kilometer an.

Der genannte Autopilot hält die Spur und überholt selbständig bei Bestätigung des Blinkers. Die neue Variante kann auch selbstständig einparken und kommt wenn gewünscht sogar selbständig zum Fahrer gefahren (nur auf Privatgrundstücken erlaubt). Ebenfalls neu: Verkehrszeichenerkennung inklusive Anpassung der Geschwindigkeit.

Das Model S P85D in der Allrad- und Sportvariante kostet schlappe 120.000 US-Dollar. Die Auslieferung des Spitzenmodells soll im Dezember beginnen.

tesla-01
tesla-02
tesla-03
tesla-04

Teilen

Leave a Comment

1 Trackbacks/Pingbacks