Banksy: Artist in Residence

Im Oktober 2013 verwandelte Graffiti-und Streetart-Künstler Banksy einen Monat lang New York in seine Privatgalerie und versetzte mit seiner Open-Air-Galerie die ganze Stadt in Aufruhr. Jeden Tag tauchte ein neues Werk von ihm auf.

Für seine „Künstlerresidenz in den Straßen New Yorks“ bekam er nun den Webby Award „Person of the Year“ verliehen. Für seine „Dankesrede“ hat Banksy das folgende „Artist in Residence“ Video aufgenommen, das die damaligen Geschehnisse in New York wunderbar zusammengefasst:

„To accept his Webby for Person of the Year, Banksy made this video about his Residency in New York City.“

via TA
Teilen
Related Posts