Banksy eröffnet Hotel in Israel: Die schlimmste Aussicht der Welt

Lange Zeit Zeit war es ruhig um Banksy – der sich nun nach „Dismaland“ aber wieder mit einem neuen großen Projekt zurückmeldet: The Walled Off Hotel. In Bethlehem hat er genau vor der Mauer zwischen Israel und Palästina ein dreigeschossiges Hotel gestaltet und finanziert. Die insgesamt neun Zimmer (jeweils mit Blick über die Mauer) sind vollgepackt mit Kunst, Murals und Installationen des britischen Streetart-Künstlers. Eröffnet wird das Hotel am heutigen Samstag – Reservierungen sind ab 11. März möglich. Weitere Fotos von den Zimmern, Infos und eine ausführliche FAQ findet ihr unter www.banksy.co.uk.

„If you stay at the Walled Off you could find yourself literally sleeping inside a work of art.“

Fotos: Banksy

via theguardian.com

MEHR: #  #  #
Teilen

Leave a Comment

0 Trackbacks/Pingbacks