Ein Retro-Tribut in Stop-Motion | Musikkassetten, Walkmen, Disketten, Tetris und Dreiecke

Musikkassetten, Walkmen, Disketten, VHS, und die ersten Videogames. All das war mal. Und zwar der heißeste Scheiß in puncto Technik. Zumindest früher. Der Stop-Motion-Künstler Dropbear hat genau jene vom Aussterben bedrohte Objekte aber nun wieder aufleben auflassen (jedenfalls für 3 1/2 Minuten). Dabei herausgekommen ist ein ziemlich stylisches Tribut an die späten 80er (und die anfänglichen 90er), das durchaus einen gewissen Retrocharme hat. Und Dreiecke.

240 audio cassettes, 5,600 feet of video tape, 108 floppy discs and 1 retro walkman. Official music video for Quack Fat by Opiuo.

Musikkassetten, Walkmen, Disketten, Tetris & Dreiecke

via reddit

Teilen
Autor
Sascha

Sascha

Blogger bei FernSehErsatz
Sascha (28) hat irgendwann mal irgendwas mit Medien studiert und lebt seit dem so vor sich hin. Er ist seiner Geburt im Rollstuhl, sitzt aber dazu und ist durchaus gerne mal behindert.Wenn er nicht gerade raucht oder auf seinem Blog schreibt, macht er irgendwas mit Fruity Loops oder mit Hackfleisch. Seine drei Lieblingsworte sind „larifari“, „nukular“ und „nein“. Über sich selbst redet er nur ungerne.
Sascha

Deine Meinung?

0 Trackbacks/Pingbacks
    SOXB-Tight – Immer wieder Montags (Video)