Kickflips over Occupation | Die Skateboard-Revolution im palästinensischen Westjordandland

Eine 22-minütige Doku (von Maen Hammad) über die noch relativ junge Skateboard-Szene in Palästina, die mit Kickflips und Ollies politische Zeichen setzen.  Östlich vom Gazastreifen ist Skaten nämlich noch viel mehr als Sport & Lifestyle, sondern steht indirekt auch für den herrschenden Kampf nach Freiheit und Individualismus. Ein gewaltloser Widerstand, in dem Skater scheinbar noch mehr bewegen als nur sich und ihre Skateboards.

Kickflips Over Occupation is a project set out to document the newly emerged skate scene in Palestine’s West Bank and highlight how adolescents and youth are using skateboarding as a positive tool to overcome the ailments of the Israeli military occupation.

via reddit

Teilen
Autor
Sascha

Sascha

Blogger bei FernSehErsatz
Sascha (28) hat irgendwann mal irgendwas mit Medien studiert und lebt seit dem so vor sich hin. Er ist seiner Geburt im Rollstuhl, sitzt aber dazu und ist durchaus gerne mal behindert.Wenn er nicht gerade raucht oder auf seinem Blog schreibt, macht er irgendwas mit Fruity Loops oder mit Hackfleisch. Seine drei Lieblingsworte sind „larifari“, „nukular“ und „nein“. Über sich selbst redet er nur ungerne.
Sascha

Deine Meinung?

0 Trackbacks/Pingbacks
    K1600_img_0441-22K1600_Tkay Maidza - Switch Lanes