Legally High | Eine Doku über die dunkle Welt der legalen Drogen

Legal Highs. So nennt man harte Drogen, die noch so neu auf dem Markt sind, dass sie offiziell noch gar nicht registriert – und somit auch noch nicht verboten sind.  Die Doku Legally High nimmt uns mit auf einen Trip (true story) in die Welt der illegalen Legalitäten. Und die ist teilweise ganz schön abgefuckt.

Ein ewiger Wettlauf zwischen Untergrund-Chemikern und der Regierung, in dem im Endeffekt immer die Junkies verlieren, die das billig designte Zeug spritzen, schnupfen und schlucken. Und wieder mal ein Beweis dafür, dass ein Verbot von Drogen im Grunde genommen gar nichts bringt. Hier der Link.

“Why grow old when you can die young?”

K1600_legally high

via mediasteak

MEHR: #  #  #  #
Teilen
Autor
Sascha

Sascha

Blogger bei FernSehErsatz
Sascha (28) hat irgendwann mal irgendwas mit Medien studiert und lebt seit dem so vor sich hin. Er ist seiner Geburt im Rollstuhl, sitzt aber dazu und ist durchaus gerne mal behindert.Wenn er nicht gerade raucht oder auf seinem Blog schreibt, macht er irgendwas mit Fruity Loops oder mit Hackfleisch. Seine drei Lieblingsworte sind „larifari“, „nukular“ und „nein“. Über sich selbst redet er nur ungerne.
Sascha

Deine Meinung?

0 Trackbacks/Pingbacks
    K1600_b4ffba65b2b29ff7adc5c90fa3b7794fK1600_Er ist wieder da