Wasteland: Das post-apokalyptische Mad Max Festival

In der südkalifornischen Wüste leben Menschen ihre Mad Max Fantasien aus: Mehr als tausend Teilnehmer kommen jährlich aus allen Teilen der Vereinigten Staaten nach California City, um dort ein post-apokalyptisches Festival zu feiern. Das Wasteland Weekend, bei dem Kostümpflicht gilt, wird von Jahr zu Jahr größer und abgefahrener. Vor allem die martialischen gepimpten DIY-Autos sind der Hingucker schlechthin. In der folgenden Kurz-Doku erklärt uns Mike Orr aka Sweet Lips die Einzigartigkeit des Endzeitfestivals:

„It’s basically a giant celebration of end-of-the-world culture, where, per Sweet Lips, “people can do whatever they want.” This includes everything from hand-to-hand combat to burlesque to bonfires that set the night sky ablaze.“

MEHR: #  #  #
Teilen

Leave a Comment

1 Trackbacks/Pingbacks