Color of Reality: Ein tanzendes Gemälde

Impressionistische Malerei als Tanz? Kein Problem. Künstler Alexa Meade hat für sein Projekt „Color of Reality“ die beiden Tänzer Jon Boogz und Lil Buck bemalt und in ein tanzendes Gemälde verwandelt. Ziemlich geil. Mehr zu Alexa Meade findet ihr unter www.alexameade.com.

„Movement artists Jon Boogz and Lil Buck, who use dance to move people and improve the world, find alchemy with Meade’s perspective-changing art. The result is a powerful, mesmerizing reflection, a moving 2D art representation, of the state of today’s society.“

color-of-reality-01

color-of-reality-02

color-of-reality-03

via Webtapete

MEHR: #
Teilen
Autor
Pascal

Pascal

CEO bei ITSRAP.de
Blogger - Music Lover - Fashion Addict - Digital Native. Geboren 1983 in Landau und beruflich als Medienfachwirt & Digital Media Manager unterwegs, gründete Pascal den Blog im Jahr 2007 und schreibt seitdem leidenschaftlich über Musik, Lifestyle, Fashion & Netzkram.
Pascal

Deine Meinung?

0 Trackbacks/Pingbacks
    mac-miller-the-divinesido-das-goldene-album