Ein Mural stirbt langsam – Yippie-Ya-Yay, Schweinebacke!

Eigentlich macht es genau das Gegenteil von sterben: Gemalt werden. Und auch gar nicht mal so langsam, sondern in einem Schnellzeitraffer. Das Mural entstand 2013 in L.A. und stammt von den Künstlern Fernando Cepeda, Alberto Rico und Van Hecht-Nielsen.

John_McClane-520x245
via testspiel

MEHR: #  #  #  #
Teilen
Autor
Sascha

Sascha

Blogger bei FernSehErsatz
Sascha (28) hat irgendwann mal irgendwas mit Medien studiert und lebt seit dem so vor sich hin. Er ist seiner Geburt im Rollstuhl, sitzt aber dazu und ist durchaus gerne mal behindert.Wenn er nicht gerade raucht oder auf seinem Blog schreibt, macht er irgendwas mit Fruity Loops oder mit Hackfleisch. Seine drei Lieblingsworte sind „larifari“, „nukular“ und „nein“. Über sich selbst redet er nur ungerne.
Sascha

Deine Meinung?

0 Trackbacks/Pingbacks
    K1600_Suffdaddymacklemore-leon-bridges-kevin-video