Ein Mural stirbt langsam – Yippie-Ya-Yay, Schweinebacke!

Eigentlich macht es genau das Gegenteil von sterben: Gemalt werden. Und auch gar nicht mal so langsam, sondern in einem Schnellzeitraffer. Das Mural entstand 2013 in L.A. und stammt von den Künstlern Fernando Cepeda, Alberto Rico und Van Hecht-Nielsen.

John_McClane-520x245
via testspiel

MEHR: #  #  #  #
Teilen

Leave a Comment

0 Trackbacks/Pingbacks