Style Wars 2 | Das slowenische Remake des Graffiti-Kultfilms „Style Wars“

Style Wars (1983). Das ist der Graffiti-Kultfilm von damals, den jeder, der gesprühte Kunst mag, mal gesehen haben sollte. Und es ist auch der Film, der ein paar Typen in Maribor (Slowenien) so sehr inspiriert hat, dass sie kurzum beschlossen haben, von nun an auch Sprayer zu sein. Angefangen mit nackten Farb-Aktionen bis zur Hochzeit vor selbtgemalten Wholetrains und schließlich ins 1-Sterne-Hotel namens Knast. Das sind die ersten 10 Minuten von Style Wars 2, einem Film von Veli und Amos aus dem Jahre 2013, den es seit gestern nun aber auch auf YouTube zu bestaunen gibt (zumindest Part 1, der Rest folgt hoffentlich nach und nach).

Das selbsternannte Sequel zu Style Wars lässt sich zwar eher als eine leicht ironisch angehauchte Hommage statt als eine Fortsetzung verstehen, ist aber mindestens genauso unterhaltsam wie das Original. Nur eben im Slowenian Style (u.a. gab es kein Budget). Und der kann sich offenbar durchaus sehen lassen – das sagt sogar Banksy – zumindest laut diesem Plakat.

K1600_Style wars 2

K1600_Style wars 222

K1600_Style wars 2122

K1600_Style wars 212112

K1600_Style wars 2121122

via todamax 

 

Teilen
Autor
Sascha

Sascha

Blogger bei FernSehErsatz
Sascha (28) hat irgendwann mal irgendwas mit Medien studiert und lebt seit dem so vor sich hin. Er ist seiner Geburt im Rollstuhl, sitzt aber dazu und ist durchaus gerne mal behindert.Wenn er nicht gerade raucht oder auf seinem Blog schreibt, macht er irgendwas mit Fruity Loops oder mit Hackfleisch. Seine drei Lieblingsworte sind „larifari“, „nukular“ und „nein“. Über sich selbst redet er nur ungerne.
Sascha

Deine Meinung?

1 Trackbacks/Pingbacks
jcole-dreamville-liveak