What if paintings have an headline?

Was wäre, wenn klassische Gemälde eine Headline hätten? Dies dachte sich wohl auch Art Director Davide di Napoli aus Mailand. In seinem Mashup-Projekt „What if paintings have an headline?“ verbindet er mit etwas Augenzwinkern historische Kunstwerke mit Claims bekannter aktueller Marken. Caravaggio meets Nike, Pere Borell del Caso meets Apple.

„Artists who painted the history meet their favourite partner again, brands. Writing a new chapter in a never-ending love story.“

via Fubiz

MEHR:
Teilen

Leave a Comment

0 Trackbacks/Pingbacks