Splendom” heißt das Album von Bassist Ben aus Freiburg. Ganz starker Release… erhältlich ist das Projekt über Bandcamp (via “Name your Price” – support the Artists!). Unbedingt checken!

“Es ist quasi das Soloalbum eines Bassisten und handelt davon, wie unsere Generation (Jahrgang 84) mit Jazz umgehen sollte.
Die Platte könnte man als Pop Album mit Einflüssen von Miles Davis, Flying Lotus, Portishead und Krautrock bezeichnen.”

splendom by bensnburner

Teaser:
[youtube http://www.youtube.com/watch?v=evTJmlQkJ_k?rel=0&w=560&h=315]