Dr.Dre feat. Eminem – I Need A Doctor

Nach dem Leak des Streettracks „Kush“ mit Snoop Dogg und Akon gibt es nun die erste, wohl „offizielle“ Single von Dr.Dres „Detox“ zu hören. Andere Quellen besagen allerdings, der Song stammt aus dem kommenden Re-Release von Eminems „Recovery“. Auf jeden Fall scheint das hier nicht die finale Version zu sein, klingt ziemlich „unfertig“.

Der von Alex Da Kid produzierte Song trägt den Titel „I Need A Doctor“ und präsentiert Eminem und Liz Rodrigues (The New Royales) als Feature-Gäste. „Detox“ scheint nun wirklich bald zu erscheinen, aber nachdem was ich bis jetzt hören durfte, wird mich der Longplayer wohl so richtig enttäuschen. Deshalb hoffe ich, dass beide Tracks nicht auf „Detox“ landen…

### UPDATE ###

„Kush“ wird hierzulande am kommenden Montag (22.November) als E-Single über Universal erscheinen. Das von Grammy-Gewinner Joseph Kahn gedrehte Video wird am 6.Dezember Premiere feiern. Das Album „Detox“ soll dann voraussichtlich im Februar 2011 kommen.

### UPDATE 2 ###

In einer offiziellen Pressemitteilung wurden nun als Feature-Gäste Jay-Z, La Roux, The Game, sowie die bereits bekannten Acts Snoop Dogg & Akon und Eminem genannt. Ein genaues Release-Datum gibt es allerdings immer noch nicht.

„In dem neuen Song [„Kush“] geht es ums Kiffen, aber die Leute sollen nicht denken, dass mein gesamtes Album davon handeln wird. […] Ich kann die Ziellinie schon sehen. Es hat zwar lange gedauert und ich wollte die ganze Sache immer wieder hinschmeißen, aber inzwischen bin ich mit den Resultaten absolut zufrieden.“

Dr.Dre feat. Eminem – I Need A Doctor

Dr.Dre feat. Snoop Dogg & Akon – Kush

via Hypetrak & Universal
MEHR: #  #  #
Teilen
Showing 3 comments
  • chrisse

    detox ist so gehyped das es eigentlich nur schlecht werden kann. an dre’s stelle würd ich detox nie rausbringen und seinen nächsten lp einfach anders nennen. dann enttäuscht detox wenigstens nicht.

  • teddyinlet

    Hallo Pascal, woher hast du die Releasedate Info (März ’11)?
    Grüsse,
    Marco

  • Pascal

    Du meinst Februar 2011?
    Das ist nur ein ungefähres Datum, das Dre in einem Interview nannte…

Leave a Comment

1 Trackbacks/Pingbacks