King Mez – My Everlasting Zeal

Nach der vielversprechenden Single „Reign“ hat King Mez nun endlich sein Solo-Debütalbum „My Everlasting Zeal“ veröffentlicht.

Als Feature-Gäste sind Drey Skonie, Novakane, Sarah Kaboom, Carlitta Durand und Damaris Joi vertreten. Produziert haben 11 20, Omen, J. Cole, Commissioner Gordon, Soundtrakk, Prolyfic und Face of 2 to the 3. Absolute Empfehlung meinerseits. Checken!

STREAM & DOWNLOAD: King Mez – My Everlasting Zeal

MEHR: #
Teilen
Related Posts