The Stuyvesants – Brooklyn’s Finest

Ich hatte heute bereits die verdammt gute Instrumental-LP von Project Prospect gepostet. „Brooklyn’s Finest“ spielt genau in der selben Liga.

Allan Cole und Darien Victor Birks haben sich zusammengetan und als „The Stuyvesants“ insgesamt 25 Intrumentals produziert. „Brooklyn’s Finest“ spiegelt den Sound und Lifestyle der 60er und 70er Jahre wider. Einfach großartig! Anhören. Weitere Infos zum Projekt findet ihr übrigens auf www.thestuyvesants.com. Anspieltipps: „There’s So Many“ und „Took Her Curls Out“.

DOWNLOAD: The Stuyvesants – Brooklyn’s Finest

Cover & Tracklist:

01. Brooklyn’s Finest
02. The Stuyvesant Swing
03. Keep Dreamin’
04. Bring The Horns
05. Roosevelt Projects Jam Session
06. Nyeemah’s Pocket Groove
07. There’s So Many
08. Soul & Tell
09. Do Anything
10. W.O.M.A.N.
11. Liquid Love (A Sophisticated Meeting Place)
12. Panty Dropper
13. Took Her Curls Out
14. Seldom Seen
15. Greene Ave. Anthem
16. The Fire (Untrue)
17. Oooh Baby
18. Coming Around
19. Hustlers
20. Jefferson Ave. Theme
21. After The Rain
22. Softer Side
23. Breakfast
24. Sunrise In The Stuy
25. Pookie’s Gone

Teilen
Showing 2 comments
  • MC Winkel

    Einen guten Geschmack hast Du! :)

  • Pascal

    Haha. :)

Leave a Comment

0 Trackbacks/Pingbacks