Red Bull King of the Rock 2014

king-of-the-rock-cover
Nach Alcatraz im letzten Jahr fand am 6. September das internationale Streetball-Turnier Red Bull King of the Rock 2014 zum ersten Mal in Asien statt. Als Location wurde die Gefängnisinsel Samasana vor der Küste Taiwan auserkoren.

Beim Red Bull King of the Rock duellierten sich insgesamt 32 Finalisten und 10 Finalistinnen im KO-System. Dieses Jahr konnte sich bei den Männern der Türke Kivanc Dinler mit einer Mischung aus Moves, Strategie und viel Ausdauer durchsetzen. Bei den Damen sicherte sich die Russin Stanislava Fedotova den Titel als „Queen of the Rock“, nachdem sie sich mit 13:4 Punkten gegen Ting Cheuk aus Hongkong durchsetzte. Checkt hier die spektakulären Streetball-Highlights:

Weitere Infos, Fotos und Videos findet ihr hier.

Foto: Red Bull Content Pool / Victor Fraile
Teilen

Leave a Comment

0 Trackbacks/Pingbacks