9 Eyes | Skurrile Fotokunst mit Hilfe von Google Street View

9 Eyes ist ein Fotoprojekt des kanadischen Künstlers Jon Rafman, der die düsteren, surrealen und absurden Sphären von Google Street View durchforstet und gesammelt hat. Und dabei entdeckt ihr in einem virtuellen Ergebnis eines 360°-Rundblicks alles, was die Realität da draußen so zu bieten hat. Ob nun ein brennendes Auto, eine Leiche, ein Einbruch, ein nackter Hintern oder ein in die Kamera gestreckter Mittelfinger. Eine etwas verstörende Reise um die Welt – in Google-Bildern.

K1600_9-eyes-Jon-Rafman-4

K1600_9-eyes-Jon-Rafman-1

K1600_9-eyes-Jon-Rafman-5

K1600_9-eyes-Jon-Rafman-6

K1600_9-eyes-Jon-Rafman-8

K1600_9-eyes-Jon-Rafman-9

K1600_9-eyes-Jon-Rafman-10

K1600_9-eyes-Jon-Rafman-14

K1600_9-eyes-Jon-Rafman-16

K1600_9-eyes-Jon-Rafman-23

K1600_9-eyes-Jon-Rafman-31

K1600_9-eyes-Jon-Rafman-43

K1600_9-eyes-Jon-Rafman-44

K1600_9-eyes-Jon-Rafman-45

via ufunk

Teilen

Leave a Comment

0 Trackbacks/Pingbacks