Marlboro Boys | Ein Fotoprojekt über rauchende Kinder aus Indonesien

Indonesien’s Gesundheitspolitik hat offenbar ein Tabak-Problem. Neben einer der höchsten männlichen Raucherraten weltweit geht das sogar so weit, dass Jugendliche bereits in ihren Kinderjahren der Nikotin-Sucht verfallen.

Unter dem Namen Marlboro Boys präsentiert uns die kanadische Fotografin Michelle Siu genau jene Kids, die täglich teilweise bis zu zwei Schachteln am Tag vernichten. Ihr Fotoprojekt soll sowohl schocken als auch aufrütteln.

Indonesia’s relationship with tobacco is complex. Cheap cigarettes, ubiquitous advertising, a powerful lobby with tight political connections and lack of law enforcement fuels a national addiction. […]. Young smokers begin the cycle of addiction but at a health cost for generations to come. The juxtaposition of young boys smoking like seasoned addicts is jarring yet this project is intended to not only shock and inform viewers but to demonstrate the lack of enforcement of national health regulations and to question the country’s dated relationship with tobacco.

K1600_0_13da55_f1212e2e_orig

K1600_MARLBOROBOYS-001

K1600_10115961_original

K1600_tobacco_06

Five-year-old Ardian Azka Mubarok smokes at his home in Garut, Indonesia on March 27, 2015. (Photo By: Michelle Siu)

K1600_0_13da5c_260fa33f_orig

Fotos © Michelle Siu

via curious brain

Teilen
Autor
Sascha

Sascha

Blogger bei FernSehErsatz
Sascha (28) hat irgendwann mal irgendwas mit Medien studiert und lebt seit dem so vor sich hin. Er ist seiner Geburt im Rollstuhl, sitzt aber dazu und ist durchaus gerne mal behindert.Wenn er nicht gerade raucht oder auf seinem Blog schreibt, macht er irgendwas mit Fruity Loops oder mit Hackfleisch. Seine drei Lieblingsworte sind „larifari“, „nukular“ und „nein“. Über sich selbst redet er nur ungerne.
Sascha
Kommentar

Deine Meinung?

0 Trackbacks/Pingbacks
    kwabs-laidbackAndrew Huang: Can’t Feel My Face aka das The Weeknd-Zahnarzt-Cover