Olli Dittrich: Schorsch Aigner – Der Mann, der Franz Beckenbauer war (Mockumentary)

Olli Dittrich als Franz Beckenbauer… das hab ich schon vor über 15 Jahren bei „RTL Samstag Nacht“ gefeiert (z.B hier oder hier). In der brandneuen Mockumentary „Schorsch Aigner – Der Mann, der Franz Beckenbauer war“ aus der WDR Reihe „TV-Zyklus“ parodiert Olli Dittrich das Doku-Genre mit dem fiktiven Charakter Schorsch Aigner aka Franz Beckenbauer. Ganz großes Kino!

„Er gilt als Glückskind, und was er anfasst, wird zu Gold: Franz Beckenbauer feierte in seinem Leben Titel und Triumphe wie kein Zweiter. Doch kurz vor seinem 70. Geburtstag erscheint der Kaiser-Mythos plötzlich in einem neuen Licht. In der dritten Ausgabe des TV-Zyklus‘ (WDR) von Humorist Olli Dittrich parodiert der Künstler das Doku-Genre: In der Mockumentary „Schorsch Aigner – Der Mann, der Franz Beckenbauer war“ (WDR) blickt Olli Dittrich zurück auf die Weltkarriere einer Lichtgestalt, die ab jetzt womöglich anders gesehen werden muss.“

via Maik

Teilen
Autor
Pascal

Pascal

CEO bei ITSRAP.de
Blogger - Music Lover - Fashion Addict - Digital Native. Geboren 1983 in Landau und beruflich als Medienfachwirt & Digital Media Manager unterwegs, gründete Pascal den Blog im Jahr 2007 und schreibt seitdem leidenschaftlich über Musik, Lifestyle, Fashion & Netzkram.
Pascal

Deine Meinung?

0 Trackbacks/Pingbacks
    Sci-Fi-Short: The Hiker | Womit die Menschheit ihre Zukunft verbringt100 Places of Dance