Rüttens Bushido

Im Juli hatte Rapper Bushido einige Probleme mit seinem Song „Stress ohne Grund“ wurde der von Prüfstelle für jugendgefährdende Medien auf den Index gesetzt: Der Text wirke verrohend, reize zu Gewalttätigkeiten an und diskriminiere Frauen sowie Homosexuelle, hieß es in einer Mitteilung. Des Weiteren hatte auch Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) Strafanzeige gegen Bushido gestellt, unter anderem wegen Beleidigung. N24 Moderator „Markus“ hat textlich allerdings weit mehr zu bieten und bittet Bushido um Feedback:

„In seinem neuen Format ‚Rüttens Bullshit des Tages‘ durchforstet Peter Rütten ab 7. Oktober immer montags bis donnerstags um 20.12 Uhr den unüberschaubaren Nachrichten-Dschungel nach den wahrhaftig wichtigsten News-Clips und unterlegt sie mit bissigem Sprachwitz neu.“

Sponsored Post by Rüttens Bullshit / Tele5
Teilen

Leave a Comment

0 Trackbacks/Pingbacks