Dot: Die erste Braille-Smartwatch für Sehbehinderte

Dot – ein schlichter, aber passender Name für die erste Smartwatch für sehbehinderte Menschen. Nach zweijähriger Entwicklungszeit und mehreren Redesigns wird die Uhr mit Brailleschrift in diesem Monat endlich an die ersten Kunden ausgeliefert. Mit den magnetische Punkten auf dem Ziffernblatt sind bis zu vier Zeichen gleichzeitig möglich. Dank einer Internetverbindung und Bluetooth kann so nicht nur die Uhrzeit (mit Stopp,- Timer- und Alarmfunktion), sondern auch Nachrichten vom Smartphone in Braille angezeigt werden. Das Betriebssystem wurde als Open-Source für weitere App-Entwicklungen frei zur Verfügung gestellt. Möglich wäre zum Beispiel auch eine Navigationsapp. Eine deutsche Version ist übrigens auch angedacht – weitere Details findet ihr unter www.dotincorp.com.

„The first Braille Smartwatch. It brings new possibilities and benefits of the networked digital age to the wrists of millions of Blind & Visually Impaired people worldwide.“

via Mashable

MEHR: #  #  #
Teilen

Leave a Comment

0 Trackbacks/Pingbacks