Movpak: Ein elektrisches Skateboard als Rucksack

movpack-01Vor zwei Jahren hat das Movpak bei Kickstarter noch nicht überzeugt – jetzt ist die Kombination aus elektrischem Skateboard und Rucksack mit einer neuen Crowdsourcing-Kampagne bei Indiegogo zurück – mit jeder Menge Updates und neuen Features. Der 8 kg schwere Backpack kann kurzerhand in ein eBoard verwandelt werden und ist dabei via Bluetooth mit dem Smartphone verbunden: GPS-Tracking, Mic & Speaker, LED-Lichter, 2 Motoren, Remote Control und vieles mehr inklusive. Der erste Prototyp schafft über 30 km/h bei knapp 10 km Reichweite und sieht schon verdammt cool und praktisch aus. Los geht’s ab 599 US-Dollar. Mehr Details und Infos findet ihr direkt bei Indiegogo.

„Movpak is the first backpack that can carry everything you need for the day and you at the same time. The first portable electric vehicle & backpack in one is now better than ever.“

movpack-features

movpack-02

movpack-03

MEHR: #  #  #  #
Teilen
Autor
Pascal

Pascal

CEO bei ITSRAP.de
Blogger - Music Lover - Fashion Addict - Digital Native. Geboren 1983 in Landau und beruflich als Medienfachwirt & Digital Media Manager unterwegs, gründete Pascal den Blog im Jahr 2007 und schreibt seitdem leidenschaftlich über Musik, Lifestyle, Fashion & Netzkram.
Pascal

Deine Meinung?

0 Trackbacks/Pingbacks
    Juggling Drummer: Der jonglierende Schlagzeugerchance-the-rapper-2016-front