The RokBlok: Der portable Plattenspieler ist da

Die gute alte Vinyl-Scheibe: In Großbritannien überschritten die Umsatzzahlen der Schallplatten in der letzten Woche sogar die Download-Verkäufe. Ein Nachteil gegenüber neuer Technologien ist natürlich, dass man mit Vinyl nicht so „mobil“ ist. Mit RokBlok präsentiert die Firma Pink Donut nun einen portablen Plattenspieler. Der kleine Block sitzt auf der Platte und ist Nadel und Lautsprecher zugleich. Via Bluetooth kann man allerdings auch andere Speaker vernetzen. Laut Entwickler Logan Riley soll das Gewicht soll so gering und entsprechend verteilt sein, dass die Platte nicht beschädigt wird. Los geht’s mit einem Backer-Preis von 59 US-Dollar – der Versand ist für September 2017 geplant. Weitere Details findet ihr direkt bei Kickstarter.

„Rock out to your favorite records anywhere with the world’s first infinitely portable, wireless record player.“

rokblok-01

rokblok-02

Teilen

Leave a Comment

1 Trackbacks/Pingbacks