Tolle Gadgets für die Wohnung

Zum modernen Urban Lifestyle gehören nicht nur die richtigen Klamotten und die neuesten technischen Gadgets, sondern auch die entsprechende Wohnungseinrichtung. Irgendwann kommt für jeden der Punkt, wo die Billy-Regale und Muttis alte Kaffeemaschine gegen richtig coole Teile eingetauscht werden sollten.

Die eigene Kaffeebar für zu Hause

Der tägliche Latte-to-go geht ebenso ins Geld wie das kalte Bier in der Szene-Bar. Da lohnt es sich durchaus, zu Hause aufzurüsten und in das eine oder andere coole Haushaltsgerät zu investieren. Tolle Kaffeevollautomaten, die vom knallharten doppelten Espresso bis zum süffigen Latte mit frisch geschäumter Milch alles herstellen können, gibt es mittlerweile schon für unter 300 Euro und machen einen tollen Eindruck in der eigenen Küche. Wo es die guten Stücke gibt? Vor allem im Internet, zum Beispiel unter http://www.discount24.de/haushaltselektro/c9ZW. Die Internet-Bestellung hat zudem den Vorteil, dass das Paket direkt ins Haus geliefert wird und nicht noch quer durch die Stadt geschleppt werden muss.

Der Lifestyle-Klassiker: amerikanische Kühlschränke

Neben einer hochwertigen Multimedia-Ausstattung und einem Kaffee-Vollautomaten gibt es natürlich noch andere Lifestyle-Geräte, mit der sich Freunde und Besucher beeindrucken lassen. Der amerikanische Kühlschrank ist so ein Gerät. Wenn Amerikaner eines lieben, dann ist es frisches Eis im Getränk – egal ob Whiskey oder Diet Coke. Amerikanische Kühlschränke zeichnen sich daher durch integrierte Eisspender aus, die auf Wunsch Eiswürfel oder Crushed Eis ausspucken und so jederzeit für kalte Drinks sorgen. Die Stiftung Warentest hat sich ausführlich mit Kühlschränken beschäftigt und ihr Testbericht hilft zu wissen, worauf beim Kühlschrankkauf geachtet werden muss.

Zum Thema Kühlschrank noch ein heißer Tipp: Wer die modernen Edelstahl-Kühlschränke langweilig findet, sollte zum Retro-Kühlschrank greifen. Die freistehenden Teile sind genauso hochmodern wie andere Kühlschränke (Effizienzklasse A++ oder mehr), machen aber optisch eine Menge mehr daher.

gagdets-front

Was sonst noch in die Küche gehört

Klar, eine Mikrowelle hat jeder und auch der Herd samt Backofen gehört zur Grundausstattung. Es gibt jedoch noch viele andere Teile, die das Leben erleichtern: Standmixer zum Beispiel, mit denen sich vom Smoothie zum Frühstück über den Milkshake tagsüber bis zum Cocktail am späten Abend alles Mögliche mixen lässt. Auch ein kleiner Grill sollte nicht fehlen, denn warme Sandwiches sind der ideale Snack zu jeder Tageszeit und schnell gemacht.

Foto: © Jupiterimages/Creatas/Thinkstock

Bild1

MEHR: #  #  #
Teilen

Leave a Comment

0 Trackbacks/Pingbacks