URB-E: Der faltbare und innovative Elektroroller

urb-e-00Der Traum der Pendler: Ein Falt-Roller mit Elektroantrieb! Ein richtige nette Idee und Umsetzung des amerikanischen Startups Urb-E aus Colorado. Der E-Klapproller mit Smartphone-Anbindung, eigentlich eher ein E-Klapprad, wiegt gute 15 Kilogramm und kommt mit einer Akku-Ladung stolze 32 Kilometer weit. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 24 km/h und dank der kompakten Maße lässt sich Urb-E einfach in Bus und Bahn packen. Als Erweiterungen sind Farboptionen, Motorupgrades oder Zubehör wie z.B. Gepäckträger möglich. Los geht’s an 1.699 US-Dollar!

„The URB-E foldable electric scooter has a 20 mile range and a top speed of 15 MPH. Fully charged in 4 hours and weighing approx. 35 lbs, the URB-E is perfect for urban and last mile commuting.“

urb-e-01

urb-e-02

urb-e-03

via Klonblog

MEHR: #  #  #  #
Teilen
Autor
Pascal

Pascal

CEO bei ITSRAP.de
Blogger - Music Lover - Fashion Addict - Digital Native. Geboren 1983 in Landau und beruflich als Medienfachwirt & Digital Media Manager unterwegs, gründete Pascal den Blog im Jahr 2007 und schreibt seitdem leidenschaftlich über Musik, Lifestyle, Fashion & Netzkram.
Pascal

Deine Meinung?

0 Trackbacks/Pingbacks
    Wasteland: Das post-apokalyptische Mad Max Festivalgot-rap-recap