Q-Cut: Keats Vol. 2 – Kaiju Dugu (Beat Tape)

New Keats! Nach Figub Brazlevič legt sich nun Produzent Q-Cut mit seinem Beat Tape nach. Die „Keats„-Reihe widmet sich in jeder Ausgabe dem Kiez und den Beats eines talentierten Beatmakers. Das Projekt von Q nennt sich „Kaiju Dugu“ und feiert die Ankunft (Dugu) japanischer Riesenmonster (Kaiju) in seinem Kiez:

„It is obscure, gloomy and challenges the brain with twisted rhythm patterns, somwhere between, beneath or besides Madlib, El-P or Flying Lotus. Hundreds of records, a sampler and ocasionally a microkorg are the tools of choice, the ‚Kaiju Dugu‘ illustraion is by Q-Cut as well, the fresh frame is provided by V.Raeter as usual and Donald & Rave keep the Keats dropping, so what?!“

Zu erwerben ist die limitierte Vinyl bei hhv.de

MEHR: #  #  #
Teilen

Leave a Comment

0 Trackbacks/Pingbacks