Eine Nacht durch Berlin mit Karate Andi & MC Bomber

Karate Andi und MC Bomber rappen nur allzu gern über ihre durchzechten Nächte und Suffgeschichten vom Kiez. Um ihre Realness unter Beweis zu stellen, hat Noisey die zwei Hinterhofbosse da hingeschickt, wo sie sich am liebsten rumtreiben: ins Berliner Nachtleben. Herausgekommen ist schließlich eine Art Durch die Nacht von arte – nur eben ohne das arte. Dafür aber mit sehr viel Bier, Sex mit Schweinen und ein bisschen Neukölln.

Der erste Teil geht nur 6 Minuten – der Zweite ist jetzt auch da soll allerdings noch heute folgen (evtl. verlink ich den später einfach dazu, wenn ich’s nicht vergesse). Bis dahin erstmal: Prost.

via Karate Andi

Teilen
Autor
Sascha

Sascha

Blogger bei FernSehErsatz
Sascha (28) hat irgendwann mal irgendwas mit Medien studiert und lebt seit dem so vor sich hin. Er ist seiner Geburt im Rollstuhl, sitzt aber dazu und ist durchaus gerne mal behindert.Wenn er nicht gerade raucht oder auf seinem Blog schreibt, macht er irgendwas mit Fruity Loops oder mit Hackfleisch. Seine drei Lieblingsworte sind „larifari“, „nukular“ und „nein“. Über sich selbst redet er nur ungerne.
Sascha

Deine Meinung?

1 Trackbacks/Pingbacks
K1600_vwREDWOODS: Eine Timelapse-Reise durch den US-Nationalpark