Raphael Saadiq im Interview + 3 Live-Songs (Videos)

Bei der neusten Ausgabe von Bunch.tv ist Producer, Sänger und Multiinstrumentalist Raphael Saadiq zu Gast. Seit fast 20 Jahren ist Saadiq einer der prägenden Musiker des amerikanischen Neo-Souls. Intressantes Interview, das mit Live-Material von seinem Konzert im Kölner Gloria-Theater gespickt ist (wenn mich nicht alles täuscht).

RAPHAEL SAADIQ ist Jahren eine Schlüsselfigur im Genre ‚Black Music‘ in den USA, obwohl er nicht direkt im Mainstream-Rampenlicht steht. Erfolge feierte er bereits Ende der 80er Jahre mit seiner Crew TONY! TONI! TONÉ!, bevor er die Supergroup LUCY PEARL gründete und schließlich seine Solokarriere startete. Er hat mit unzähligen Künstlern zusammengearbeitet von MARY J.BLIGE über Q-TIP und SNOOP DOGG bis hin zu JOSS STONE. – Mit seiner aktuellen Platte THE WAY I SEE IT bringt er nun den Original Motown-Sound der 60er Jahre zurück und featured dabei Top-Artists wie STEVIE WONDER und JAY-Z. Im Interview erklärt er, was er am 60s-Soul so liebt und spricht über seine besondere HipHop-Connection. So verät er beispielsweise, warum sein Homie SNOOP DOGG ihn auf jeder Platte dabeihaben will. – Dazu gibt es 3 Live-Songs seiner fantastischen 60s-Soul-Show.


Teilen
Related Posts