7 geniale Netflix-Tipps für Serien-Junkies

netflix-logo
Nachdem wir euch vor kurzem erst den Netflix-Hack für versteckte Kategorien vorgestellt hatten, haben wir heute passend zum Wochenende sieben weitere interessante Tipps und Tricks, um euer Film- und Serienerlebnis zu optimieren:

1. uNoGS: Unofficial Netflix Online Global Search

Mit dem Tool Unofficial Netflix Online Global Search könnt ihr wunderbar sehen, in welchen Regionen welche Netflix-Inhalte verfügbar sind und somit das gigantische Netflix-Angebot perfekt durchstöbern. Ihr könnt z.B. direkt nach Filmen suchen und verschiedene Filter einstellen, um beispielsweise nach Filmen eines Genres oder mit einer bestimmten Bewertung zu suchen. Sehr interessant ist auch die Länder-Liste: In Deutschland sind zur Zeit 1457 Filme und 366 Serien abrufbar (Im Vergleich in den USA: 4560 Filme & 1115 Serien).

2. NEnhancer

Das wohl beste Netflix-Tuning Plugin für euren Chrome-Browser trägt den Titel NEnhancer ( früher bekannt als „Netflix Enhancer“): Mit der Erweiterung könnt ihr alle Netflix-Filme in einem externen Video-Player abspielen (das geöffnete Fenster kann man auf dem Desktop fixieren, damit es ständig sichtbar bleibt). Doch das ist nicht alles: NEnhancer erweitert die Netflix-Website um IMDb (Internet Movie Database) Rating, Kritiken und Bewertungen von Rotten Tomatoes, sowie einen schnellen Zugriff auf passende Filmtrailer.

3. Instant Watcher

Auf der Website Instant Watcher werden aktuell beliebte Filme und Serien aufgelistet (für Netflix und Amazon Prime Video). Diese sind jeweils mit Detail-Seiten mit weiteren Infos und Direktlinks zu Netflix versehen. Ebenfalls gibt euch der Guide einen Überblick über neue und anstehende Film- & Serien-Highlights. Verschiedene Filter sind möglich – allerdings bezieht sich das Angebot nur auf Netflix USA (eine Alternative findet ihr weiter unten).

4. Netflix Speedtest

Ihr wollt wissen wie hoch die Qualität von euren Netflix-Streams ist? Mit dem Netflix-Speedtest prüft ihr ganz einfach die Videoqualität auf jedem Gerät. Der Link führt euch auf ein Netflix-Testvideo, das euch beim Abspielen die von Netflix ausgelieferte Streaming-Bandbreite anzeigt.

5. Showgoers

Mit dem Browser-Plugin Showgoers (aktuell nur für Chrome) könnt ihr mit Freunden gemeinsame Filmabende veranstalten. Das Tool synchronisiert zwei parallel laufende Netflix-Streams miteinander. So ist gemeinsames Binge-Watching auch über weite Entfernungen möglich.

6. What’s new on Netflix

Ihr wollt wissen, was neu auf Netflix Deutschland ist? Mit What’s new on Netflix kein Problem. Alternativ: www.netflixdeutschland.blogspot.de

7. ZenMate

Mit VPN-Tool wie ZenMate (Chrome | Firefox) kann man überregionale Netflix-Angebote in Deutschland nutzen. Das Anonymisierungs-Tool verschlüsselt den Datenverkehr und leitet ihn über einen Proxy-Server um – somit kann man dank Proxy-Einstellungen gegenüber Netflix einen Standort in den USA oder Großbritannien vortäuschen. In den nächsten Wochen und Monaten wird Netflix allerdings seine VPN-Sperren verstärken und dagegen vorgehen.

Bonus-Tipp: Werstreamt.es

Zum Schluss noch ein kleiner Web-Tipp: Auf www.werstreamt.es könnt ihr einfach und schnell herausfinden, welcher Streaming-Anbieter (Netlifx, Amazon, iTunes, Watchever, Maxdome etc.) welche Filme und Serien im Programm hat.

Happy watching!

MEHR: #  #
Teilen
Autor
Pascal

Pascal

CEO bei ITSRAP.de
Blogger - Music Lover - Fashion Addict - Digital Native. Geboren 1983 in Landau und beruflich als Medienfachwirt & Digital Media Manager unterwegs, gründete Pascal den Blog im Jahr 2007 und schreibt seitdem leidenschaftlich über Musik, Lifestyle, Fashion & Netzkram.
Pascal

Deine Meinung?

0 Trackbacks/Pingbacks
    akVideo Round-Up: Coldplay, Ali As, SSIO, iSHi, Megaloh, Lakmann, Nisse & Vince Staples