ANTIMARTERIA: Der Marteria Film

Rapper Marteria hat mit “antiMARTERIA” einen Film gedreht, der den Vibe von “Roswell” aufnimmt und die Songs des neuen Albums in einen größeren, einen universellen Kontext stellt. Gedreht wurde mit Regisseur und Autor Specter Berlin sowie Schauspieler wie Frederick Lau („Victoria“), Trystan Pütter („Toni Erdmann“) und Emilia Schüle („Charité“) mehrere Wochen in Südafrika. Mittendrin: Marteria, Marsimoto und das mysteriöse Elfenbeinpulver. In Nebenrollen: Aliens, Superhelden, Göttinnen und ein spektakulärer Cast.

„Das intensivste und emotionalste Projekt seines Lebens. ANTIMARTERIA ist ein modernes Märchen und eng mit Marterias aktuellem Album ROSWELL verknüpft. Ein Film voller Metaphern und Gleichnisse, voller Referenzen auf Popkultur und griechische Mythologie. Aber auch Marterias persönliche Geschichte und Science Fiction spielen eine Rolle.“

Foto: Paul Ripke

MEHR: #
Teilen

Leave a Comment

0 Trackbacks/Pingbacks