Kurzfilm der Woche: Lost and Found

Der Kurzfilm der Woche kommt von Andrew Goldsmith und Bradley Slabe. Die Story des herzergreifenden und mehrfach ausgezeichneten Stop-Motion-Films „Lost and Found“: Ein gestrickter Spielzeug-Dinosaurier muss sich völlig „auflösen“, um die Liebe seines Lebens zu retten. Weitere Eindrücke und ein Making-Of findet ihr unter www.lostandfound.film. Wahre Liebe ist selbstlos.

„A knitted toy dinosaur must completely unravel itself to save the love of its life.“

Teilen
Related Posts