Was ein echter Jurassic Park kosten würde

Der Dino-Blockbuster „Jurassic World“ startete mit einem Weltrekord: Am ersten Wochenende hat der vierte Teil der „Jurassic“-Reihe weltweit 511,8 Millionen Dollar eingespielt – der finanziell erfolgreichste Filmstart der Geschichte.

Doch was würde es eigentlich kosten, den originalen Jurassic Park aus den 90ern wirklich nachzubauen? Die Jungs von MOVIECLIPS haben das ganze mal nachgerechnet: Schlappe 20 Billionen Euro. Genauer gesagt: 23.432.400.000 US-Dollar. Abgesehen das es rein wissenschaftlich natürlich nicht funktionieren würde. Hier die Details im Video:

„Jurassic Park is the coolest, most epic theme park we’ve ever seen. Real life dinosaurs? Everyone would buy a ticket to this park. But how could a park like this be built? How expensive would it be? Find out here, in our awesome series, “How Much Would It Cost?”.“

via HS

Teilen
Autor
Pascal

Pascal

CEO bei ITSRAP.de
Blogger - Music Lover - Fashion Addict - Digital Native. Geboren 1983 in Landau und beruflich als Medienfachwirt & Digital Media Manager unterwegs, gründete Pascal den Blog im Jahr 2007 und schreibt seitdem leidenschaftlich über Musik, Lifestyle, Fashion & Netzkram.
Pascal

Deine Meinung?

0 Trackbacks/Pingbacks
    leon-brigdes-coming-homem-i-a-GENER8ION