Trombone Shorty auf Deutschland-Tour

Trombone Shorty aus New Orleans, „der seit seinem 4. Lebensjahr mit der Posaune alle an die Wand bläst“, veröffentlichte letzte Woche hierzulande sein großartiges Verve-Debütalbum „Backatown„. Sein eigenen Sound, eine Mischung aus Rock, Funk, Jazz, Hip-Hop und Soul, beschreibt er selbst als „Supafunkrock„.

In den letzten Jahren arbeitete der „Prince des Jazz“ unter anderem für Lenny Kravitz, Allen Toussaint, Wynton Marsalis und U2. Ende Oktober kommt Trombone nun auch zum ersten mal für fünf Termine nach Deutschland.

Die Deutschland-Termine in der Übersicht:

24.10. Köln – Stadtgarten
25.10. Hamburg – Knust
26.10. Berlin – Festsaal
27.10. Heidelberg – Enjoy Jazz, Karlstorbahnhof
28.10. München – Ampere

Jetzt Tickets vorbestellen!

Trombone Shorty & Orleans Avenue live bei David Letterman:

Trombone Shorty Reel 2010:

MEHR: #  #  #
Teilen

Leave a Comment

3 Trackbacks/Pingbacks