Bruises: Ein Kampf für die Tradition (Kurzfilm)

Jedes Jahr im Juni findet in Florenz das mittelalterliche Kampfspiel „Calcio Storico“ statt, das allerdings mit Fußball („Calcio“) nur wenig zu tun hat. Im Kampf-Fußball treten tradionell die vier Stadtteile gegeneinander an.

Filmemacher Koya Kamura geht mit „Bruises“ auf die Tradition des Calcio Storico ein. Im Mittelpunkt steht Raffaele, ein Kämpfer der Bianchis, der die Tradition bewahren und seinen Stolz verteidigen will, auch wenn er dabei seine Liebe aufs Spiel setzt:

„Step in the most violent tradition in Florence, Italia. Dive in the Calcio Storico.“

via Fubiz

Teilen
Autor
Pascal

Pascal

CEO bei ITSRAP.de
Blogger - Music Lover - Fashion Addict - Digital Native. Geboren 1983 in Landau und beruflich als Medienfachwirt & Digital Media Manager unterwegs, gründete Pascal den Blog im Jahr 2007 und schreibt seitdem leidenschaftlich über Musik, Lifestyle, Fashion & Netzkram.
Pascal

Deine Meinung?

1 Trackbacks/Pingbacks
vie-mensa-kanyewestparts-unknown