Das Leben auf den Straßen von New York aus der Sicht eines BMX-Bikers

Der BMX-Rider Nigel Sylvester ist einen Tag lang quer durch die Straßen von New York gecruist und hat nebenbei Mädels ausgecheckt, ein paar seiner Homies getroffen und einen Abflug mit dem Helicopter gemacht (eben das, was man in NY so tut). Zugegeben, er fährt dabei wie ein rücksichtsloses Arschloch – aber Skills hat er, das muss man ihm lassen. So oder so ist das Video auf jeden Fall ziemlich cool geschnitten und spiegelt tatsächlich ein bisschen die Atmosphäre von New York wider.

via reddit

MEHR: #  #  #
Teilen
Autor
Sascha

Sascha

Blogger bei FernSehErsatz
Sascha (28) hat irgendwann mal irgendwas mit Medien studiert und lebt seit dem so vor sich hin. Er ist seiner Geburt im Rollstuhl, sitzt aber dazu und ist durchaus gerne mal behindert.Wenn er nicht gerade raucht oder auf seinem Blog schreibt, macht er irgendwas mit Fruity Loops oder mit Hackfleisch. Seine drei Lieblingsworte sind „larifari“, „nukular“ und „nein“. Über sich selbst redet er nur ungerne.
Sascha

Deine Meinung?

1 Trackbacks/Pingbacks
K1600_Beatboxskepta-mix