Die abgefahrene Downhill-Abfahrt: Wer braucht schon eine Kette?

Am vergangenen Wochenende machte der MTB Downhill Weltcup in Leogang, Österreich halt. Und es war wohl der spektakulärste Sieg seit langem. Dem US-Mountainbiker Aaron Gwin riss gleich beim Start die Kette, was ihn jedoch nicht daran hinderte die Bestzeit und den Sieg zu holen. Völlig abgefahren. Zum Glück geht’s ja nur bergab. Seht selbst:

MEHR: #  #  #
Teilen

Leave a Comment

0 Trackbacks/Pingbacks