Dreamland: Spektakulärer Freerun im Hafen von Istanbul

Der Himmel auf Erden für Freerunner: Die beiden Weltmeister Jason Paul und Dimitris Kyrsanidis haben sich in der türkischen Metropole Istanbul ihr Freerun-Traumland gebastelt. Am Bosporus- und Haydarpaşa-Hafen haben sie mit Containern, Kränen und bewegliche Objekten einen außergewöhnlichen und kreativen Freerun-Kurs entworfen: Das Red Bull Dreamland.

„Der Haydarpaşa-Hafen ist ein sehr spezieller und inspirierender Ort. Dort stapeln sich Container aus der ganzen Welt. Ein Ort voll historischer Schönheit.“ – Jason Paul

Fotos: Jaanus Ree/Red Bull Content Pool

Teilen
Autor
Pascal

Pascal

CEO bei ITSRAP.de
Blogger - Music Lover - Fashion Addict - Digital Native. Geboren 1983 in Landau und beruflich als Medienfachwirt & Digital Media Manager unterwegs, gründete Pascal den Blog im Jahr 2007 und schreibt seitdem leidenschaftlich über Musik, Lifestyle, Fashion & Netzkram.
Pascal

Deine Meinung?

0 Trackbacks/Pingbacks
    gregory-porter-tiny-desk-concertSchmerzhaft: Wenn man für einen Skateboard-Trick zwei Jahre lang auf die Fresse fliegt