Ein 4-Jähriger weiß die Antwort: die „ausländischen Kinder“ in seinem Kindergarten sind „Kinder“

Ein Mensch ist ein Mensch. Und der ganze andere Quatsch (Herkunft, Hautfarbe, Geschlecht, Sexualität, Behinderung usw.) ist scheißegal, denn er ändert nichts daran. Das ist eigentlich so logisch, selbst ein 4-Jähriger könnte es verstehen. Und er tut es auch – im Gegensatz zu vielen Erwachsenen in diesem Land.

Hoffen wir mal, dass Deutschland sich demnächst mal eine kleine Scheibe Unvoreingenommenheit von dem eigentlichen kleinen Star dieses Interviews abguckt. Würde auf jeden Fall nicht schaden.

via nerddrugs

Teilen
Autor
Sascha

Sascha

Blogger bei FernSehErsatz
Sascha (28) hat irgendwann mal irgendwas mit Medien studiert und lebt seit dem so vor sich hin. Er ist seiner Geburt im Rollstuhl, sitzt aber dazu und ist durchaus gerne mal behindert.Wenn er nicht gerade raucht oder auf seinem Blog schreibt, macht er irgendwas mit Fruity Loops oder mit Hackfleisch. Seine drei Lieblingsworte sind „larifari“, „nukular“ und „nein“. Über sich selbst redet er nur ungerne.
Sascha

Deine Meinung?

0 Trackbacks/Pingbacks
    K1600_Lucille Crew - What The Hell (Official Video)K1600_VR SHOOT OUT - Hover Junkers