LUNAR: Die Geschichte einer unglaublichen Reise

2015 hat die NASA über 8000 Fotos der Apollo-Missionen (1961 bis 1972) auf Flickr zur Verfügung gestellt. Kurz darauf gab es diverse Filmemacher, die aus den Bildern ein Stop-Motion-Video zauberten oder Kurzfilme mit 3D-Effekten drehten (hier zum Artikel).

Motion Designer Christian Stangle präsentiert mit seinem Film-Projekt „LUNAR“ einen ähnlichen Ansatz. Hinter dem Kurzfilm, eine atemberaubende Hommage an die Eroberung des Weltraums, stecken 16 Monate intensive Arbeit:

„This short film is dedicated to all people who believe in peaceful expansion of our borders.“

Teilen

Leave a Comment

0 Trackbacks/Pingbacks