Memento Mori: Der neue Kurzfilm von Sebastian Linda

Endlich mal wieder neues von Filmemacher Sebastian Linda: Gemeinsam mit seiner Frau Sophia hat er in Italien den Clip „Memento Mori“ gedreht. Unter anderem in der Hauptrolle: Giuseppe Spagnuolo aus dem alten Dorf Roscigno Vecchia. Tolle Blickwinkel und geniale Schnitte. Weitere tolle Kurzfilme von Sebastian Linda findet ihr bei uns im Archiv.

„In my childhood I often could´t sleep. I was scared of going to sleep and never waking up again. I imagined I´d be buried in a place of darkness, forever and ever, being awake until the end of all days.“

italien-01

italien-02

italien-03

italien-04

Fotos: Sebastian & Sophia Linda

via Whudat

Teilen

Leave a Comment

0 Trackbacks/Pingbacks