MÚKÙNÉ: Die Surf-Community in Liberia

In Juni 2018 waren die Profi-Surfer Arthur Bourbon und Damien Castera in Afrika unterwegs, um über Liberia einen Dokumentationsfilm zu drehen. In der Republik in Westafrika, die durch 15 Jahre Bürgerkrieg verwüstet wurde, trafen die beiden auf hiesige Surfer-Community. Der folgende Kurzfilm gibt einen tollen Einblick in die Reise. Die komplette Doku, die in Zusammenarbeit mit Hand Studio entstand, soll Anfang 2019 erscheinen. #ChildSurfersNotChildSoldiers

„In June 2018, professional surfers Arthur Bourbon and Damien Castera travelled to Africa in order to make a documentary film about Liberia. They went there to witness the history of the first surfing community in this country, devastated by 15 years of civil war.“

MEHR: #  #
Teilen
Related Posts