Sponsored Video: Arag – Echte Menschen. Echte Inspiration.

arag-2015-01
Sich selbst verwirklichen… das eigene Leben umkrempeln… seine Pläne verfolgen. Privat wie beruflich den ganz eigenen Weg gehen: Unter dem Motto „Auf ins Leben!“ startete die ARAG Versicherung Anfang des Jahres eine ziemlich interessante Kampagne. Sie zeigte euch wie verschiedene Menschen ihren Traum verwirklicht haben – mit dem eigenen Unternehmen, im Ehrenamt oder in der gemeinnützigen Arbeit. Es wurden euch vier inspirierende Geschichten von realen Menschen vorgestellt:

Titus Dittmann rettet mit Skateboards die Welt. Er ist Pädagoge, Unternehmer, Skateboard-Pionier und Gründer von skate-aid: Einer Stiftung, die von Titus ins leben gerufen wurde. In Krisengebieten hilft er weltweit – in Europa, Afrika, Asien, Zentral- und Süd-Amerika. Mit dem Skateboard. Für eine bessere Zukunft.

Die Gründer von Kerbholz aus Köln entdeckten während ihrer Reise durch Mittelamerika die Schönheit des Materials Holz wieder und beschlossen in der Heimat Holzuhren und Holz Sonnenbrillen zu designen. Inzwischen ist ihr Label in ganz Deutschland bekannt.

Henrik verwirklichte sich mit der FutterFlotte seinen Traum vom eigenen Food Truck und machte so seine Begeisterung fürs Kochen zum Beruf. Mit seinem eigenem Gastro-Business versorgt er Mittlerweile Hochzeiten, Geburtstage und Büros mit seinen selbst-kreierten Sandwiches.

Die Helden im Ruhestand“ ist ein Verein, mit dem junge Menschen etwas an die Gesellschaft zurückzugeben wollen. Mit der Ruhestandsberatung begleitet man Menschen aktiv in die dritte Lebensphase, indem ihnen Perspektiven im Ehrenamt aufzeigt werden. Weil Engagement kein Alter kennt.

Diese vier unterschiedlichen Geschichten sind nur Beispiele. Die schönste schreibst nämlich du selbst. Lasst dich inspirieren. Echtes Leben. Echte Inspiration.

Worte statt Taten. Den Sprung ins kalte Wasser wagen. Sich selbst verwirklichen. Und ganz wichtig: das alles mit Erfolg. Hast du auch das Bedürfnis, dich endlich auf ins Leben zu machen? Dann lass dich inspirieren. Diese vier Geschichten sind nur Beispiele. Die schönste schreibst du selbst…

Alle Geschichten sollen Menschen dazu motivieren, im Ehrenamt, in der gemeinnützigen Arbeit oder mit dem eigenen Label aktiv zu werden. Mehr dazu und weitere Infos zum Thema Gemeinnützigkeit findet ihr unter www.aufinsleben.de.

arag-2015-02

arag-2015-03

arag-2015-04

Sponsored Post by ARAG

MEHR: #
Teilen
Autor
Pascal

Pascal

CEO bei ITSRAP.de
Blogger - Music Lover - Fashion Addict - Digital Native. Geboren 1983 in Landau und beruflich als Medienfachwirt & Digital Media Manager unterwegs, gründete Pascal den Blog im Jahr 2007 und schreibt seitdem leidenschaftlich über Musik, Lifestyle, Fashion & Netzkram.
Pascal

Deine Meinung?

0 Trackbacks/Pingbacks
    Nur ein epischer Stau in ChinaPictures of South East Asia