Forbes Hip-Hop Cash Kings 2014: Dr.Dre übertrifft alle

dr-dreeeeWie in jedem Jahr hat das Wirtschaftsmagazin Forbes die aktuelle Liste der „Hip-Hop Cash Kings“ bekanntgegeben. Die Zahlen beziehen sich immer auf ein komplettes Kalender-Jahr. Ganz oben tummeln sich wie immer die üblichen Verdächtigen: Diddy, Jay-Z und Dr.Dre. Letzterer verdiente durch den seinen Monster-Deal mit Apple mit 620 Millionen US-Dollar mehr als die restliche Liste zusammen. Weitere Details zu den jeweiligen Einnahmen findet ihr bei Forbes.

Hip-Hop Cash Kings 2014:
01 Dr. Dre – $620 million
02 Jay Z – $60 million
02 Diddy – $60 million
04 Drake – $33 million
05 Macklemore & Ryan Lewis – $32 million
06 Kanye West – $30 million
07 Birdman – $24 million
08 Lil Wayne – $23 million
09 Pharrell Williams – $22 million
10 Eminem – $18 million
11 Nicki Minaj – $14 million
12 Wiz Khalifa – $13 million
13 Pitbull – $12 million
14 Snoop Dogg – $10 million
15 Kendrick Lamar – $9 million
16 Ludacris – $8 million
16 Tech N9ne – $8 million
16 Swizz Beatz – $8 million
16 50 Cent – $8 million
20 Rick Ross – $7 million
20 J. Cole – $7 million
20 DJ Khaled – $7 million
20 Lil Jon – $7 million
20 Mac Miller – $7 million

„The Hip-Hop Cash Kings list tracks pretax earnings for living artists whose work is primarily classified as hip-hop or rap. To form the list, we considered income from touring, record sales, publishing, merchandise sales, endorsements and other ventures. Management, agent and attorney fees are not deducted. Earnings are calculated from June 2013 to June 2014 and based on data from Pollstar, the RIAA and Nielsen SoundScan, and from interviews with numerous managers, lawyers, music executives and some of the artists themselves.“

MEHR: #  #  #
Teilen
Showing 4 comments
  • Dominik

    Ich vermisse ja Timbaland in der Liste, der hatte doch lange Zeit auch überall seine Finger im Spiel..

    • Pascal

      Allerdings ist es in diesem Jahr eher ruhig um ihn… von daher…

  • MC Winkel

    „Detox“ ist aber auch ein Wahnsinns-Album, kein Wunder, dass Dre…. , wait, what?! :)

    Noch rechtzeitig die Plastik-Headphones mit seinem Namen an Apple verhökert, bis in 2 Jahren keiner mehr den überteuerten Shit kauft – nicht unclever! Aber Luda? Was hat der so gemacht?

    • Pascal

      Genau das hab ich mich auch gefragt als ich Luda in der Liste entdeckt habe… ?!

Leave a Comment

0 Trackbacks/Pingbacks