Piano & Dance: Eine akrobatische Tanz-Routine zu Clair de lune (Debussy)

Zu Ehren des französischen Komponistrn Achille-Claude Debussy führte der Slapstick-Tänzer und Komiker Yoann Bourgeois eine brillant akrobatische und bewusst ungeschickte Tanz-Routine zu einer Klavier-Version von „Clair de lune“ (gespielt von Alexandre Tharaud) auf. Kann man mal so machen:

„Clair de lune – Claude Debussy: the beloved French piano classic in a gravity-defying performance that reaches for the stars.“

via TKSST

MEHR: #  #  #  #
Teilen
Related Posts